Das für Mittwoch (25. März) angesetzte Blitzturnier mit Beteiligung des FC St. Pauli in Baunatal ist den Witterungsbedingungen zum Opfer gefallen.

Weil seit der vergangenen Nacht eine dicke Schneeschicht den Rasen des Stadions in Baunatal bedeckt, ist ein vernünftiger Spielbetrieb nicht mehr möglich. Kurzfristig setzte Co-Trainer André Trulsen für Mittwochvormittag ein Training an der Kollaustraße an.