Beim FC St. Pauli kehren immer mehr zuletzt angeschlagene Profis ins Training zurück. Mannschaftskapitän Fabio Morena trainiert wieder im vollen Umfang mit der Mannschaft. Der Kapitän hat seine Grippe auskuriert und ist fit für die Partie am Sonntag gegen RW Oberhausen.

Ein Fragezeichen steht dagegen noch hinter Carsten Rothenbach. Der Rechtsverteidiger absolvierte eine Mischung aus Teamtraining und individuellem Programm auf dem Trainingsplatz. Der Heilungsverlauf ist aber sehr positiv.

Positives Untersuchungsergebnis bei Hennings

Morike Sako konnte nur im Kraftraum trainieren. Dem Stürmer macht eine Entzündung zwischen den Zehen zu schaffen. Ob Mo am Sonntag eine Alternative ist, ist aktuell völlig offen. Auf dem Trainingsplatz vermisst wurde Dennis Daube. Der Youngster zog sich seinen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu und fällt aus.

Rouwen Hennings stieß erst später zum ersten Training dazu. Der Stürmer war zur Kernspintomographie. Diese fiel sehr positiv aus. Bei normalem Heilungsverlauf kann Hennings bereits in der nächsten Woche wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Für die Partie am Sonntag fällt der 22-Jährige aber aus.