Das Verletzungspech bleibt der Mannschaft des FC St. Pauli von Trainer Holger Stanislawski leider auch weiterhin treu.

Nun hat es Marius Browarczyk erwischt, der mit einem Außenbandriss im Sprunggelenk zwei bis drei Wochen ausfällt. Und auch Dennis Daube ist angeschlagen, er plagt sich mit einer Wadenzerrung herum.

Schnitzler steigt wieder ein

Aber es gibt auch eine gute Nachricht aus dem Lazarett: Die Verletzung von René Schnitzler stellte sich als nicht schwerwiegend heraus. Schnitzler kann ab Dienstag wieder am Training der Mannschaft teilnehmen.

Ebenfalls besser geht es Marius Ebbers. Auch der Angreifer wird voraussichtlich am Dienstag wieder ins Lauftraining einsteigen und hofft am Mittwoch wieder mit der Mannschaft trainieren zu können.