Regensburg - Mit drei Testspielern bestritt der SSV Jahn Regensburg am Donnerstagabend sein zweites Vorbereitungsspiel in der Winterpause. Beim Jahn standen die Probespieler Besnik Krasniqi (KF Shqiponja/Kosovo), Behar Maliqi (KF Pristina/Kosovo) und Mahir Hadziresiz (London City/Kanada) auf dem Feld. Das Spiel gegen den TV Schierling gewann der Tabellenletzte der 2. Bundesliga mit 5:2 (4:1).

Der Bosnier Hadziresiz steuerte dabei einen Treffer für das Team von Franciszek Smuda bei. Außerdem waren für den Jahn Marco Djuricin (zwei Mal), Abdenour Amachaibou und Markus Smarzoch erfolgreich.