Fürth - Daniel Steininger von der SpVgg Greuther Fürth schließt sich für ein Jahr dem Drittligisten SSV Jahn Regensburg an. Anschließend wird der 19-Jährige zum Kleeblatt zurückkehren.

Präsident Helmut Hack erklärte: "Daniel hat in der vergangenen Saison als A-Jugendspieler bereits fest bei der U23 mitgespielt. Nach der Vorbereitung beim Profikader ist es für seine Entwicklung nun wichtig, dass er Spielpraxis auf höchstmöglichem Niveau sammelt."

Bei der SpVgg besitzt Steininger noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018. Über die Ausleih-Modalitäten haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart.