Zusammenfassung

Dresden - Die SG Dynamo Dresden bleibt in der 2. Bundesliga ungeschlagen und konnte durch einen 1:0 (1:0)-Erfolg gegen den FC St. Pauli den ersten Sieg in dieser Saison einfahren. Die Gäste hingegen bleiben nach drei Niederlagen in drei Spielen Tabellenletzter.

Dresden - Die SG Dynamo Dresden bleibt in der 2. Bundesliga ungeschlagen und konnte durch einen 1:0 (1:0)-Erfolg gegen den FC St. Pauli den ersten Sieg in dieser Saison einfahren. Die Gäste hingegen bleiben nach drei Niederlagen in drei Spielen Tabellenletzter.

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga-Tippspiel

Vor 29.350 Zuschauern erzielte Mittelfeldspieler Andreas Lambertz schon in der siebten Minute nach Flanke von Nils Teixeira den Treffer des Tages. Die in den ersten 45 Minuten recht muntere Partie verblasste nach dem Seitenwechsel, beide Teams mussten den hohen Temperaturen Tribut zollen. Das Spielgeschehen spielte sich überwiegend im Mittelfeld ab, klare Torchancen gab es so gut wie gar nicht mehr. Erst in der 76. Minute standen die Gastgeber dicht vor dem 2:0, doch Stefan Kutschke scheiterte freistehend an Robin Himmelmann.

Die Highlights aus dem Liveticker

  • 7. Minute: TOOOOR für Dynamo! Lambertz mit dem 1:0
    Blitzstart für Dresden! Teixeira hat rechts ganz viel Platz und flankt genau im richtigen Moment ins Zentrum. Dort läuft Lambertz ein, nimmt die Kugel direkt aus der Drehung und legt sie flach neben den rechten Pfosten ins Netz. Klasse Treffer!

  • 14. Minute: DAS WAR KNAPP!
    Ganz enges Ding und fast das Eigentor! Buchtmann startet über links und gibt die Kugel in die Mitte. Hartmann will klären, lenkt den Ball aber auf das eigene Tor. Schwäbe muss sich gewaltig strecken, lenkt den Ball aber im letzten Moment über die Latte.

  • 17. Minute: AUßENNETZ!
    Stefaniak versucht den Standard aus 25 Metern von der linken Seitenlinie direkt draufzuzimmern, trifft aber nur das Außennetz.

  • 21. Minute: TESTROET!!!
    Ähnliche Szene wie vor dem Führungstor: Wieder darf Teixeira völlig unbedrängt von rechts flanken. Testroet löst sich in der Mitte im richtigen Moment vom Gegner, spitzelt die Kugel aber knapp links vorbei.

  • 34. Minute: NEEEEHRIG!
    Endlich mal wieder eine brandgefährliche Szene: Nehrig hämmert die Kugel aus etwa 30 Metern knallhart auf's Tor, verzieht aber um wenige Zentimeter links.

  • 37. Minute: WIEDER TESTROET!
    Abermals kommt eine scharfe Flanke von rechts, diesmal durch Kreuzer, in den Strafraum der Gäste geflogen. Testroet steigt zum Kopfball hoch, aber Ziereis kann diesmal im letzten Moment das Luftduell für sich entscheiden und ins Seitenaus klären.

  • 51. Minute: STEFANIAK!
    Starker Angriff von Dynamo über links, wo sich Stefaniak in den Strafraum durchtankt und dann aus spitzem Winkel abzieht - ans Außennetz.

  • 60. Minute: PICAULT!!!
    Fast aus dem Nichts die dicke Chance für den FCSP! Nehrig mit dem Ball in die Schnittstelle, Picualt läuft ein, spitzelt die Kugel aber knapp rechts vorbei.

  • 76. Minute: KUTSCHKEEEE!
    Der Konter rollt über Hauptmann, der Kutschke sieht. Dessen Abschluss aus vollem Lauf dreht Himmelmann herausragend so eben noch über das Tor.

  • 90.+2 Minute: HIMMELMANN!!
    St. Pauli macht jetzt komplett auf und so kann Dresden kontern. Kutschke wieder alleine vor Himmelmann, der bleibt im Eins gegen Eins aber der Sieger.

SID

>>> Zum Liveticker mit Aufstellungen und Statistiken