Trainer Thomas Oral hat 2012 mit dem FC Ingolstadt noch nicht verloren
Trainer Thomas Oral hat 2012 mit dem FC Ingolstadt noch nicht verloren
2. Bundesliga

FCI punktet in Dresden

Dresden - Der FC Ingolstadt bleibt im Jahr 2012 weiter ungeschlagen. Im "Geisterspiel" bei Dynamo Dresden erkämpfte sich die Mannschaft von Trainer Tomas Oral ein 0:0. Die SGD liegt nach dem Remis weiterhin im gesicherten Tabellenmittelfeld, Ingolstadt darf sich über einen wichtigen Zähler im Abstiegskampf freuen.

Dresden mit den besseren Chancen

In einer ausgeglichenen Partie ohne größere Highlights betrieben die Schanzer großen Aufwand, kamen aber zu selten zum Abschluss.



Die Sachsen konterten im eigenen Stadion und waren insgesamt die gefährlichere Mannschaft - der Ball wollte jedoch einfach nicht über die Linie.

Nach Ausschreitungen beim Zweitrundenspiel bei Borussia Dortmund hatte das DFB-Sportgericht Dresden zunächst aus dem Pokalwettbewerb der kommenden Saison ausgeschlossen. Ende Februar wurde das Urteil in ein "Geisterspiel" ohne Zuschauer umgewandelt.