2. Bundesliga

Sobiech: "Es ist unglaublich eng im Abstiegskampf"

"Wir stehen als Mannschaft kompakter"

Köln - Der FC St. Pauli hat sich dank einer kleinen Erfolgsserie von zwölf Punkten aus den letzten sechs Spielen erst einmal auf Platz 15 der Tabelle hochgearbeitet. Doch die Lage im Abstiegskampf der 2. Bundesliga bleibt ernst. Im Interview mit bundesliga.de spricht St. Paulis Verteidiger Lasse Sobiech über die kommende Aufgabe gegen den VfL Bochum (Vorschau) und die Chancen auf den Klassenerhalt.

bundesliga.de: Lasse Sobiech, der Kampf gegen den Abstieg ist auch in der 2. Bundesliga extrem spannend. Am letzten Spieltag haben die letzten Vier allesamt auswärts gewonnen. St. Pauli steht dank der um ein Tor besseren Tordifferenz über dem Strich. Wie schätzen Sie die Ausgangssituation des FC St. Pauli vor den letzten beiden Spieltagen ein?

Sobiech: Wir sind in der Situation, dass wir den Klassenerhalt aus eigener Kraft schaffen können, allerdings haben die letzten Spieltage gezeigt, wie unglaublich eng es ist und dass man sich keinen Ausrutscher erlauben darf.

bundesliga.de: Worauf wird es nun vor allem ankommen?

Sobiech: Wir müssen weiter versuchen, genau wie gegen Leipzig und Kaiserslautern aufzutreten, um mit vollem Einsatz die für den Klassenerhalt nötigen Punkte zu holen.