Berlin - Fußball-Zweitligist Union Berlin hat sein Sturm-Talent Steven Skrzybski an sich gebunden. Die Köpenicker verlängerten den Vertrag des 20-Jährigen bis 2015 plus beidseitiger Option auf ein weiteres Jahr. Skrzybski hatte in der vergangenen Saison in elf Spielen für das Profi-Team ein Tor erzielt.

"Steven ist ein technisch starker und schneller Spieler, der inzwischen auch körperlich robuster geworden ist", sagte Union-Trainer Uwe Neuhaus: "Ich freue mich, ihn auf seinem weiteren Weg zu begleiten und bin überzeugt davon, dass er den Durchbruch bei uns schaffen kann, wenn er mit aller Kraft daran arbeitet."