Der FC Energie muss in den kommenden Wochen auf Jiayi Shao verzichten.

Bei einem Zusammenprall mit Torhüter Masuch im Spiel gegen Paderborn zog sich der 29-Jährige einen tiefen Riss im Unterschenkel zu und musste in der 72. Minute ausgewechselt werden.

Bester Scorer

Die Verletzung wurde noch im Klinikum Paderborn genäht. Die Teamärzte des FC Energie rechnen mit einer etwa einmonatigen Pause für den bislang mit fünf Treffern und drei Torvorlagen besten Scorer des Teams.