Frankfurt am Main - Das Spiel der 2. Bundesliga zwischen der SG Dynamo Dresden und Eintracht Braunschweig wird am heutigen Sonntag erst um 16.00 Uhr beginnen statt um 13.30 Uhr.

Zu dieser kurzfristigen Verlegung hat sich die DFL Deutsche Fußball Liga in Abstimmung mit den zuständigen lokalen Ansprechpartnern wie Sicherheitsorganen sowie den beiden Clubs entschieden. In diesen Gesprächen war auf eventuelle Probleme für die Zuschauer auf dem Weg zum Stadion durch Auswirkungen von Sturmtief "Herwart" hingewiesen worden, die nach den Voraussagen bis zum nun festgelegten Anstoßtermin abnehmen sollen.