Paderborn - Die nächste Länderspielpause der Bundesligen nutzt der SC Paderborn zu zwei Testspielen.

Am Mittwoch, 6. Oktober, tritt die Mannschaft vom Sportlichen Leiter und Chef-Trainer Andre Schubert beim Regionalliga-Aufsteiger TSV Havelse e.V. von 1912 an. Die Partie wird um 19 Uhr im TSV-Stadion angepfiffen.

Außerdem geht es am Samstag, 9. Oktober, ab 14 Uhr in Teistungen gegen den Drittligisten Eintracht Braunschweig. Das Spiel findet auf der Sportanlage des FC Wacker 1914 Teistungen e. V. (Am Klosterholz, 37339 Teistungen) statt.