Auch im vierten Testspiel nach der Zweitliga-Rekordsaison betrieb der SC Paderborn viel Werbung in eigener Sache. Bei der TSG Emmerthal landeten die Paderborner mit 14:0 (6:0) den bislang höchsten Sieg in der "Nachbereitung" der Spielzeit 2009/2010. Im Gastspiel in Niedersachsen durfte auch Co-Trainer Asif Saric ran, der in der Schlussphase zwei Treffer erzielte.

Aufstellung: Lange, Wemmer (63. Saric), Mohr, Wachsmuth (46. Bertram), Schachten, Gonther, Guié-Mien, Alushi, Brückner, Brandy (46. Daghfous), Jevric.

Tore: 0:1 (5.) Mohr, 0:2 (10.) Brandy, 0:3 (27.) Alushi, 0:4 (31.) Guié-Mien, 0:5 (36.) Gonther, 0:6 (44.) Jevric, 0:7 (52.) Jevric, 0:8 (55.) Brückner, 0:9 (56.) Jevric, 0:10 (76.) Guié-Mien, 0:11 (77.) Schachten, 0:12 (87.) Saric, 0:13 (88.) Alushi, 0:14 (90.) Saric