Hamburg - Marcus Schulz (47) ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender des FC St. Pauli. Als Stellvertreter wurde Uwe Doll (58) gewählt.

Dies teilte der Kiezklub am Mittwoch (08. Januar) mit. Zuvor waren der bisherige Vorsitzende Dr. Christoph Kröger und Stellvertreter Tay Eich "absprachegemäß" und "aus beruflichen, bzw. privaten Gründen" von ihren Ämtern zurückgetreten. Beide bleiben aber Mitglieder des Gremiums.