Ab der kommenden Saison 2010/2011 wird das Bielefelder Unternehmen Schüco International KG neuer Hauptsponsor beim DSC Arminia Bielefeld. Die Kooperation gilt liga-unabhängig zunächst für ein Jahr und beinhaltet neben dem Haupt- und Trikotsponsoring verschiedene weitere Werberechte. Über Details der Kooperation wurde Stillschweigen vereinbart.

Schüco war zwischen 1988 und 1991 bereits drei Jahre in Folge Hauptsponsor des DSC und ist zudem seit 2004 Namensgeber des Bielefelder Stadions SchücoArena.

"Wir werden auch die aktuellen Probleme im Schulterschluss lösen"

Heinz Anders, kaufmännischer Geschäftsführer der DSC Arminia Bielefeld GmbH & Co. KGaA: "Wir sind sehr froh, bereits sehr frühzeitig einen neuen Haupt- und Trikotsponsor präsentieren zu können. Dass wir für unser wichtigstes Sponsoring-Tool mit Schüco ein Unternehmen gewinnen konnten, das bereits seit sehr langer Zeit einer unserer bedeutendsten Partner ist, freut uns umso mehr."

Dirk U. Hindrichs, Geschäftsführender, persönlich haftender Gesellschafter der Schüco International KG: "Ostwestfalen und insbesondere Bielefeld haben einen starken Fußballverein und starke der Region verbundene Unternehmen. Mit dem Engagement als Trikotsponsor bekennen wir uns zu Arminia und Bielefeld. Ich bin sicher, wir werden auch die aktuellen Probleme im Schulterschluss lösen und wünschen uns ein Sieg gegen St. Pauli."

Martin Kollenberg, Leiter des SPORTFIVE-Teams in Bielefeld: "Die Erweiterung des Engagements von Schüco, neben dem Namensrecht am Stadion zukünftig auch als neuer Haupt- und Trikotsponsor von Arminia Bielefeld aufzutreten, freut uns natürlich sehr. Ein Unternehmen aus der Region mit internationaler Bedeutung auf dem Trikot von Arminia Bielefeld präsentieren zu können ist eine ideale Konstellation."