Ralf Schneider spielt auch in der kommenden Saison für den FSV Frankfurt.

Der Zweitligist verlängerte den Vertrag mit dem 23-Jährigen um zwei Jahre plus vereinsseitiger Option auf ein weiteres Jahr.

Stöver freut sich

Schneider absolvierte in der abgelaufenen Saison vier Zweitligaspiele sowie 22 Partien für das Hessenligateam (8 Tore) des FSV Frankfurt und stieg mit dieser Mannschaft in die Regionalliga auf.

"Wir freuen uns, dass Ralf Schneider auch in den nächsten beiden Spielzeiten für den FSV Frankfurt aufläuft. Sein Werdegang von der U23 in das Zweitligateam ist ein Indiz dafür, dass der FSV Frankfurt mit seiner Nachwuchsarbeit auf dem richtigen Weg ist", so Uwe Stöver, Leiter Sport des FSV Frankfurt.