Schon wieder verletzt: Düsseldorfs Flügelverteidiger Heinrich Schmidtgal (© Imago)
Schon wieder verletzt: Düsseldorfs Flügelverteidiger Heinrich Schmidtgal (© Imago)
2. Bundesliga

Schmidtgal erleidet Syndesmoseriss

Düsseldorf - Linksverteidiger Heinrich Schmidtgal von Fortuna Düsseldorf hat sich im Spiel gegen den SC Paderborn (1:6) einen Syndesmoseriss zugezogen und muss operiert werden.

Der kasachische Nationalspieler, der nach langwierigen muskulären Problemen erst Anfang Oktober erstmals für die Fortuna zum Einsatz kam, wird dem Bundesliga-Absteiger mehrere Wochen fehlen.