Der SC Rot-Weiß Oberhausen muss in den nächsten Wochen auf Thomas Schlieter verzichten. Am Dienstag zog sich der Verteidiger einen Muskelfaserriss im rechten vorderen Oberschenkel zu. Damit fällt Schlieter definitiv für das Zweitliga-Heimspiel gegen den FSV Frankfurt an diesem Samstag, 21. November, um 13 Uhr aus.

Neben Schlieter muss Trainer Jürgen Luginger weiterhin auf Tim Kruse, Dominik Borutzki, Timo Uster, Jamal und Felix Luz verzichten.