Hamburg - Der Kader des FC St. Pauli für die neue Saison nimmt immer konkretere Formen an. Der Zweitligist hat den Vertrag mit Offensivspieler Kevin Schindler verlängert.

Der 23-Jährige unterschrieb bei den "Braun-Weißen" einen Kontrakt bis 2014. Schindler kam in der letzten Saison von Werder Bremen ans Millerntor. Für die Mannschaft von Andre Schubert absolvierte er 20 Spiele und erzielte einen Treffer.

Schubert: "Er hat noch Potenzial"



"Kevin hatte hier mit seinem Tor im ersten Spiel gegen Duisburg einen Traumstart. Aufgrund seiner Dynamik und Schnelligkeit ist er eine wichtige Option für unsere Offensive", sagte Cheftrainer Andre Schubert. "Er hat noch weiteres Potenzial und ist mit seiner Entwicklung noch nicht am Ende."

"Ich bin sehr glücklich, dass es mit der Vertragsverlängerung geklappt hat. Ich fühle mich sowohl in der Mannschaft als auch im Verein ausgesprochen wohl und sehe hier die besten Bedingungen für meine sportliche Entwicklung. Schon zu Beginn meiner Zeit hier habe ich gesagt, dass ich gerne mal langfristig in einem Club Fuß fassen möchte. Das habe ich nun beim FC St. Pauli geschafft", freute sich Schindler.