Ingolstadt - Der FC Ingolstadt hat sich die Dienste von Manuel Schäffler gesichert. Der Stürmer wechselt nach Abwicklung aller Formalitäten über das Wochenende mit sofortiger Wirkung vom TSV 1860 München zu den "Schanzern", wo er einen Kontrakt bis Sommer 2014 unterzeichnete.

Der 22-Jährige spielte seit 2001 bei den "Löwen" und wurde in der vergangenen Saison 2010/11 zum MSV Duisburg ausgeliehen, wo er 21 Spiele bestritt und vier Tore erzielte.

"Hungriger Spieler"

"Manuel ist ein junger und hungriger Spieler der für seine jungen Jahre schon reichlich Zweitliga-Erfahrung sammeln konnte. Wir sind überzeugt davon, dass er uns beim Erreichen unserer Ziele helfen wird", so Sportdirektor Thomas Linke über den Neuzugang.

Der siebenfache U-20 Nationalspieler kam in der aktuellen Saison 14 Mal in der 2. Bundesliga zum Einsatz und erzielte dabei ein Tor. Über die Transfermodalitäten wurde Sillschweigen vereinbart.