Ingolstadt - Mathias Wittek wechselt auf Leihbasis zum Drittligisten 1. FC Heidenheim. Der 22-jährige Abwehrspieler, der in der Winterpause 2009/10 vom TSV 1860 München zum FC Ingolstadt 04 wechselte, verlässt den FC für ein Jahr.

Der in Kozle (Polen) geborene Wittek, dessen Vertrag in Ingolstadt bis zum Sommer 2013 verlängert wurde, absolvierte insgesamt 18 Spiele im Trikot der Schanzer.