Borkum - Auf dem Rückweg des ersten Trainingslagers auf Borkum machte Fortuna Düsseldorf noch in Esens Halt. Beim dort ansässigen Bezirksligisten gab sich die Mannschaft des neuen Cheftrainers Mike Büskens keine Blöße und fuhr einen souveränen 7:0 (4:0)-Sieg ein. Damit blieben die "Rot-Weißen" auch im zweiten Testspiel der laufenden Sommer-Vorbereitung ohne Gegentreffer.

Wie schon beim Schützenfest gegen den TuS Borkum (26:0) fiel der erste Treffer bereits nach fünf Minuten: Rechtsverteidiger "Mo" Karpuz bediente Timo Furuholm, der seinen Tor-Hunger erneut unter Beweis stellte. Sein Sturmpartner war im ersten Durchgang Dani Schahin, der sich mit einem Doppelpack in Szene setzen und die Führung seines Teams ausbauen konnte (19./35.). Für die Pausenführung von 4:0 sorgte der Japaner Genki Omae mit einem tollen Schlenzer in den Winkel (40.).

Kurz nach dem Wechsel konnte der australische Neuzugang Ben Halloran nachlegen. Nach einer Hereingabe von der rechten Seite musste er nur noch den Fuß hinhalten - 5:0 (48.). Nach einer Stunde trug sich auch Ihlas Bebou, der in der vergangenen Saison noch für Fortunas U19 auf Torejagd ging, in die Torschützenliste ein. In der Folge mussten die Zuschauer auf weitere Düsseldorfer Treffer warten. Das lag zum einen am gut aufgelegten Keeper der Hausherren, zum anderen aber auch am mehrfach rettenden Aluminium. Den Schlusspunkt setzte schließlich Cristian Ramirez, der damit gleichzeitig auch seine Tor-Premiere im Fortuna-Dress feierte (89.).

Cheftrainer Mike Büskens: "Ich war schon mal in Esens, deshalb war es für mich ein Wiedersehen. Es war zum Abschluss des Trainingslagers eine runde Sache. Wir haben uns vernünftig bewegt, man sah aber auch, dass die Jungs sehr müde sind. Ich hätte zwar gerne das eine oder andere Tor mehr gesehen, aber beide Torhüter von Esens haben gut gehalten."

Aufstellung 1. Halbzeit: Rensing - Karpuz, Latka, Soares, Hofrath - Omae, Fink, Lambertz, Bellinghausen - Schahin, Furuholm.

Aufstellung 2. Halbzeit: Boss - Balogun, Bomheuer, Juanan, Ramirez - Omae, Levels, Paurevic, Halloran - Bebou, Reisinger.

Tore: 0:1 Furuholm (5.), 0:2, 0:3 Schahin (19., 35.), 0:4 Omae (40.), 0:5 Halloran (48.), 0:6 Bebou (60.), 0:7 Ramirez (89.).