Marco Schuster verstärkt ab 2021/22 den SC Paderborn - © HMB Media via www.imago-images.de/imago images/HMB-Media
Marco Schuster verstärkt ab 2021/22 den SC Paderborn - © HMB Media via www.imago-images.de/imago images/HMB-Media
2. Bundesliga

SC Paderborn verpflichtet Marco Schuster von Waldhof Mannheim

Einen laufstarken Mittelfeldspieler hat der SC Paderborn 07 unter Vertrag genommen. Der 25-jährige Mannschaftskapitän des Drittligisten Waldhof Mannheim, Marco Schuster, hat einen Zweijahresvertrag in Paderborn unterschrieben.

Seine fußballerische Ausbildung erhielt Schuster im Nachwuchsleistungszentrum des Bundesligisten FC Augsburg, für den er 77 Spiele in den A- und B-Junioren absolvierte. Erste Erfahrungen im Profibereich sammelte er in der U23 der Augsburger, wo er in der Regionalliga Bayern 64 Begegnungen absolvierte. Zur Saison 2017/2018 wechselte Schuster zum SV Waldhof Mannheim, mit dem er ein Jahr später als Meister der Regionalliga Südwest in die 3. Liga aufstieg. Dort avancierte er zum stellvertretenden Mannschaftskapitän und schaffte mit dem Club zwei Mal in Folge frühzeitig den Klassenerhalt.

"Marco ist ein lauf- und kampfstarker Spieler, der sich als Stabilisator vor der Abwehr auszeichnet und viel zum Erfolg in Mannheim beigetragen hat. Mit seiner Ballsicherheit und seinen fußballerischen Fähigkeiten kann er bei uns den nächsten Schritt in seiner Karriere machen", begrüßt Geschäftsführer Sport Fabian Wohlgemuth den Neuzugang in Paderborn.

Quelle: SC Paderborn