Dresden - Die SG Dynamo Dresden leiht Innenverteidiger Vujadin Savic für ein weiteres Jahr vom FC Girondins Bordeaux aus. Der 21-Jährige, der beim französischen Erstligisten noch einen Vertrag bis 2015 besitzt, wird bis zum 30. Juni 2013 ausgeliehen. Darauf verständigten sich beide Vereine am Mittwoch.

Dynamos Sportlicher Leiter Steffen Menze sagte zum Verbleib des 1,94 Meter großen Innenverteidigers: "Ich freue mich, dass die Ausleihe um ein weiteres Jahr nach langen Verhandlungen nun endlich geklappt hat. Vujadin hat sich bei uns gut entwickelt und in der Rückrunde mit seinen gezeigten Leistungen unterstrichen, dass er uns auch in der kommenden Zweitliga-Saison weiterhelfen wird."

"Freue mich sehr"



Vujadin Savic absolvierte in der Rückrunde zwölf Spiele für die SGD und etablierte sich so als Stammkraft neben Romain Brégerie in der Innenverteidigung.

"Ich bin glücklich, dass ich noch ein Jahr in Dresden bleiben kann, denn ich fühle mich hier wohl. Hier habe ich in den vergangenen Monaten die Chance bekommen, mich auf hohen sportlichem Niveau beweisen zu können. Ich will in der kommenden Saison mit meinen Leistungen dort anknüpfen, wo ich in der letzten aufgehört habe. Ich freue mich sehr auf ein weiteres Jahr mit Dynamo und den enthusiastischen Dresdner Fans in der 2. Bundesliga", erkärte der 21-jährige Serbe.