Milan Sasic ist nicht mehr Cheftrainer des 1. FC Kaiserslautern. Der 50-Jährige wurde vom FCK-Vorstand am Montag, 04. Mai 2009, mit sofortiger Wirkung von seinen Traineraufgaben freigestellt.

Stefan Kuntz, Vorstandsvorsitzender des FCK, traf am Montagabend zu einem Gespräch mit dem Trainer zusammen und sprach von einem "sachlichen und dennoch emotionalen Austausch".

Schwartz übernimmt

"Wir haben festgestellt, dass es keine weitere Basis für eine Zusammenarbeit über diese Saison hinaus gibt", erklärte Kuntz, "daher hat sich der Vorstand entschlossen, Milan Sasic mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben freizustellen."

Bis zum Saisonende übernimmt Alois Schwartz, Trainer der FCK-U23 in der Regionalliga-West, die Leitung des Trainings. Ihm steht als Co-Trainer der Ex-FCK-Profi Oliver Schäfer zur Seite.