Sandhausen - Mit Florian Hübner konnte der SV Sandhausen einen weiteren Spieler für die neue Saison verpflichten. Der 22-Jährige kommt von der zweiten Mannschaft von Borussia Dortmund.

Der 1,91 Meter große Defensivspieler absolvierte zuletzt bei den Borussen 31 Spiele in der 3. Liga. Bevor es ihn nach Dortmund zog, spielte er im Juniorenbereich für den SV Wehen Wiesbaden. Beim SV Sandhausen unterschrieb Hübner einen Zweijahresvertrag bis 2015. In der kommenden Saison könnte er auf seinen Bruder Benjamin treffen, der beim Ligakonkurrenten VfR Aalen spielt.