Der 1. FC Kaiserslautern treibt die Kaderplanung für die kommende Saison voran: Sidney Sam läuft eine weitere Spielzeit für den Pfälzer Traditionsclub auf.

Der FCK einigte sich mit dem Hamburg Sportverein auf ein Leihgeschäft über ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2010. Über die Modalitäten des Wechsels vereinbarten die Clubs Stillschweigen.

"Sind von Sidney Sams Potenzial überzeugt"

Der offensive Mittelfeldspieler absolviert in der abgelaufenen Saison 26 Spiele für die Pfälzer und erzielte vier Tore. In der Bundesliga lief Sam vier Mal für den HSV auf und kam zu einem Einsatz im UEFA-Cup.

Stefan Kuntz, Vorstandsvorsitzender des FCK: "Wir sind von Sidney Sams Potenzial weiterhin überzeugt und erwarten uns bei ihm eine Entwicklung hin zu immer mehr Stabilität in seinen Leistungen."