In der Rückrunde der Aufstiegssaison 2006/07 kam Morike Sako vom englischen AFC Rochdale ans Millerntor. Nach 74 Spielen für den FC St. Pauli wurde der Vertrag von Sako nicht verlängert.

Nach Ende der Saison blieb der Franzose zunächst noch einige Zeit in Hamburg und sucht jetzt einen neuen Verein.