Im Kampf um den Klassenerhalt muss die TuS Koblenz an den letzten vier Spieltagen auf Stammtorwart David Yelldell verzichten. Der TuS-Keeper erlitt beim 1:1 gegen Alemannia Aachen am Freitagabend einen doppelten Bänderriss im linken Sprunggelenk. Zusätzlich zog sich der 28-Jährige einen Kapselriss im Sprunggelenk zu. Damit fällt Yelldell bis zum Saisonende aus.

Auch für TuS-Mittelfeldspieler Christian Müller ist die Saison gelaufen. Im Abschlusstraining vor dem Spiel bei Alemannia Aachen zog sich der 26-Jährige einen Innenbandriss im Fußgelenk zu und wird ebenfalls vier bis sechs Wochen pausieren müssen.