Die Zweitligasaison ist für Oberhausens Kapitän Benjamin Reichert beendet.

Rot-Weiß Oberhausens Mannschaftskapitän hat sich im Spiel beim MSV Duisburg (1:1) einen Innenbandriss, Meniskuseinriss und eine Zerrung des vorderen Kreuzbandes im linken Knie zugezogen. In den nächsten Tagen wird Benjamin Reichert operiert und fällt mindestens sechs Wochen aus. Damit fehlt der Kapitän auch in den letzten beiden Saisonspielen gegen den SC Freiburg und beim FSV Mainz 05.