Rot-Weiß Oberhausens Oliver Petersch hat sich im Zweitliga-Heimspiel gegen Rot Weiss Ahlen eine Bänderverletzung im Sprunggelenk zugezogen.

Ob der 20-Jährige Mittelfeldspieler im Auswärtsspiel beim FC Hansa Rostock an diesem Samstag, 29. August, um 13.00 Uhr eingesetzt werden kann, steht noch nicht fest.

Definitiv fehlen wird Petersch an diesem Mittwoch, 26. August, im Testspiel beim FC Rhade (19.00 Uhr).