Ingolstadt - Der Tross des FC Ingolstadt 04 ist am Freitagvormittag ohne André Mijatovic ins Trainingslager nach Leogang aufgebrochen.

Der 33-Jährige hatte sich im letzten Training vor der Abfahrt eine Fußverletzung zugezogen, die ihn längerfristig außer Gefecht setzt, wie sich nun herausstellte.

Der Routinier hatte sich in einem Zweikampf verletzt. Diagnose: Stabiler Bruch des fünften Mittelfußknochens. Für Mijatovic ist nun Innenverteidiger Michael Denz (FCI II) mitgereist.