Nach einem unglücklichen Zusammenprall mit Mitspieler Ralph Gunesch musste St. Paulis Carsten Rothenbach bei der Partie gegen SV Wehen Wiesbaden in der 51. Minute vorzeitig vom Platz.

Einen Tag später hat sich der erste Verdacht bestätigt: Rothenbach erlitt einen doppelten Rippenbruch und fällt bis auf Weiteres aus.

Eger mit Zwangspause

Ebenfalls verletzungsbedingt musste Fabian Boll bereits nach 71 Minuten ausgewechselt werden. Boll plagt eine schmerzhafte Achillessehnenreizung und er wird sich einer Kernspintomographie unterziehen. Das Ergebnis wird für Montagabend (6.4.) erwartet.

Marcel Eger sah am 26. Spieltag seine fünfte Gelbe Karte in der laufenden Saison und ist somit für das Heimspiel gegen den MSV Duisburg gesperrt. Zudem erlitt Eger eine Sprunggelenksprellung und muss sich auch im Training einer Zwangspause unterziehen.