Erik Jendrisek (hier im Zweikampf mit Aachens Jerome Polenz) hat in 64 Zweitligaspielen 20 Treffer erzielt
Erik Jendrisek (hier im Zweikampf mit Aachens Jerome Polenz) hat in 64 Zweitligaspielen 20 Treffer erzielt
2. Bundesliga

"Rote Teufel" ohne Jendrisek

Der 1. FC Kaiserslautern muss im Meisterschaftsspiel am Sonntag, 20. September 2009, gegen den FC St. Pauli wahrscheinlich auf Stürmer Erik Jendrisek verzichten.

Der 22-jährige Slowake leidet seit Wochenbeginn unter einer fiebrigen Erkältung und konnte bisher nicht in den Trainingsbetrieb eingreifen. Da eine kurzfristige Genesung unwahrscheinlich ist, kann nicht von einem Einsatz des Nationalspielers ausgegangen werden.

Auch Lakic, Hörnig und Kotysch fallen aus

Jendrisek absolvierte bisher 64 Ligapartien für den FCK und erzielte dabei 20 Treffer. In der laufenden Saison kam er bisher in fünf Spielen zum Einsatz und traf ein Mal.

Der 1. FC Kaiserslautern muss außerdem weiterhin auf Stürmer Srdjan Lakic (Fersenbeinprobleme), Manuel Hornig (Knochenödem) und Sascha Kotysch (Prellung Wadenbein) verzichten.