Der 1. FC Kaiserslautern traf am Mittwoch, 02. September 2009, in Saarlouis-Fraulautern zu einem Benefizspiel auf eine Saar.amateur-Auswahl (Saarlandliga). Vor 1500 Zuschauern siegte die Mannschaft von Marco Kurz mit 10:0.

Den Test im saarländischen Fraulautern nahm Cheftrainer Kurz nicht auf die leichte Schulter. In der spielfreien Woche reisten die "Roten Teufel" mit dem gesamten Profikader, mit Ausnahme der Spieler, die für ihre Nationalteams im Einsatz sind, an. Nach langer Verletzungspause war auch Sascha Kotysch wieder mit dabei.

Kaiserslautern: Robles - Bugera (Dick, 46.), Rodnei (Amedick, 46.), Kotysch (Wendel, 80.), Müller - Paljic, Fuchs, Mandjeck (Schulz, 46.), Bilek (Geiger, 80.) - Nemec (Ilicevic, 46.), Hesse (Dautaj, 80.)

Tore: 1:0 Hesse (17.) , 2:0 Hesse (18.), 3:0 Paljic (20.), 4:0 Nemec (32.), 5:0 Hesse (35.), 6:0 Paljic (40.), 7:0 Hesse (42.), 8:0 Kotysch (43.), 9:0 Paljic (50.), 10:0 Eigentor (65.)