Rostock - Der F.C. Hansa Rostock hat Peter Vollmann mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Der Verein reagiert damit nach intensiven Gesprächen innerhalb des Vorstands auf die negative sportliche Entwicklung der Vorwochen.

Wir bedanken uns für die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Peter Vollmann, die uns in der Vorsaison zum Aufstieg in die 2. Bundesliga geführt hat. Wir sahen uns aber aufgrund der aktuellen Situation zu dieser Entscheidung gezwungen, so Hansa-Manager Stefan Beinlich.

Der bisherige Co-Trainer Michael Hartmann wird ab sofort bis auf Weiteres als Interims-Trainer das Mannschaftstraining leiten.