München - Romuald Lacazette spielte seit Beginn des Trainingslagers in Bad Häring bei den Löwen vor - mit Erfolg: Der zentrale Mittelfeldspieler erhält einen Zweijahres-Vertrag beim TSV 1860 München.

"Romuald ist jung, talentiert und hat in dieser Zeit seinen starken Willen demonstriert. Deshalb ist es eine Chance für ihn und für uns", sagt Sportchef Gerhard Poschner zu der Verpflichtung.

Der Franzose spielte in der vergangenen Saison für Paris Saint-Germain II und stand zwei Mal im Kader der ersten Mannschaft. Zudem kam er zwei Mal für das U18-Team der Équipe Tricolore zum Einsatz.