Nürnberg - Der Schweizer Rene Weiler wird neuer Trainer des Zweitligisten 1. FC Nürnberg. Wie der "Club" vermeldetet, wird der 41-Jährige am Mittwochmittag vorgestellt.

Der Schweizer unterschrieb am Mittwoch einen längerfristigen Vertrag beim Club und wird damit Nachfolger von Valérien Ismaël, der am Montag freigestellt worden war. René Weiler wird künftig von Co-Trainer Manuel Klökler, Athletik-Coach Markus Zidek und Torwart-Trainer Daniel Klewer unterstützt.

"René Weiler hat bei seinen bisherigen Vereinen unter besonderen Bedingungen eine Menge geleistet hat", erklärt Martin Bader, Vorstand Sport & Öffentlichkeitsarbeit beim 1. FCN. "Er genießt in der Schweiz den Ruf, mit jungen Spielern nachhaltig zu arbeiten und hat nachgewiesen, dass er erfolgreich ein Team formen kann. Die Analyse hat ergeben, dass diese Kombination die richtige in unserer jetzigen Situation ist."

Über drei Jahre beim FC Aarau

"Es ehrt mich und erfüllt mich mit Stolz, die Aufgabe in Nürnberg anvertraut zu bekommen. Ich freue mich auf die Herausforderung, einen Verein mit dieser Tradition und tollen Fankultur, der für große vergangene Erfolge steht, zu betreuen. Ich möchte dazu beitragen, wieder positive Schlagzeilen zu schreiben", sagt René Weiler.

Der 41-jährige Fußballlehrer trainierte zuletzt von April 2011 bis zum 30. Juni 2014 den Schweizer Club FC Aarau, den er nach Ende der Saison 2013/2014 auf eigenen Wunsch verließ. Mit Aarau schaffte René Weiler 2013 den Aufstieg in die erste Schweizer Liga und überraschte mit einer sorgenfreien Saison und ansehnlichem Fußball.

Schweizer Nationalspieler

Vor seiner Zeit in Aarau war René Weiler knapp zwei Jahre Chef-Trainer des FC Schaffhausen und arbeitete davor auch als Trainer und Sportlicher Leiter beim FC St. Gallen. Als Profi war er für den FC Winterthur, den FC Aarau, Servette Genf und den FC Zürich aktiv und kam auch in der Schweizer Nationalmannschaft zum Einsatz.

Roger Stilz gehört weiterhin dem Trainerstab des 1. FC Nürnberg an. Der 37-Jährige wird jedoch vorerst nicht aktiv am Trainingsbetrieb teilnehmen. Gespräche über die neue Aufgabenverteilung folgen in den nächsten Wochen.

Das ist René Weiler:

Geburtsdatum: 13. September 1973
Geburtsort: Winterthur, Schweiz
Karriere als Spieler: FC Winterthur, FC Aarau, Servette Genf, FC Zürich
Karriere als Trainer: FC Aarau (2011-2014), FC Schaffhausen (2009-2011), FC St. Gallen (2006-2007)