Sandhausen - Das Testspiel zwischen dem SV Sandhausen und dem Karlsruher SC ist mit einem 1:1 (0:0) geendet. 1.500 Zuschauer sahen bei sonnigem Wetter im Hardtwaldstadion eine durchwachsene Leistung der beiden Liga-Rivalen.

Der Aufsteiger ging in der 55. Minute durch Silvano Varnhagen in Führung. In der 61. Minute wurde Frank Löning im Strafraum gefoult, den fälligen Strafstoß konnte Julian Schauerte sicher zum 1:1 Ausgleich verwandeln.

KSC-Coach Markus Kauczinski erklärte nach der Partie: "Es war insgesamt ein guter Test, beide Mannschaften hatten ihre Spielanteile und wir unsere beste Phase nach der Halbzeit. Das Unentschieden geht in Ordnung."


Tore: 0:1 Varnhagen (50.), Julian Schauerte (61./FE)

Zuschauer: 1.500