Am kommenden Dienstag (13.01.09) wird sich Thomas Reichenberger vom VfL Osnabrück einer Leisten-Operation unterziehen müssen.

Den 34-jährigen Stürmer plagen seit einiger Zeit Leistenprobleme, die jetzt einen Eingriff unumgänglich machen.

Länge der Pause noch unklar

Wenn sich seine Mannschaftskollegen am Montag auf den Weg ins Trainingslager nach Marbella machen, reist Reichenberger nach München, um sich dort der notwendigen Operation zu unterziehen.

Die für Montag geplanten Voruntersuchungen werden ergeben, ob die OP, die von Frau Dr. Muschaweck durchgeführt werden wird, an beiden Leisten erforderlich ist.

Voraussichtlich Ende kommender Woche wird Thomas Reichenberger nach Osnabrück zurückkehren, wie lange er Trainer Wollitz nicht zur Verfügung stehen wird, ist noch offen.