Rot-Weiß Oberhausens Defensivspieler Esad Razic konnte nach seiner Muskelverletzung, die er sich im Heimspiel gegen den FC Augsburg zugezogen und dadurch anschließend die beiden Spiele in Ahlen und gegen Rostock verpasst hatte, am Dienstag wieder an den beiden Trainingseinheiten teilnehmen.