Die TuS Koblenz hat den Mittelfeldspieler Everson Pereira da Silva, genannt Everson, vom tunesischen Erstligisten Etoile Sahel verpflichtet.

Der 33-jährige Brasilianer unterschrieb bei der TuS einen Zwei-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2011.

Zahlreiche Stationen

Everson war in seiner Karriere unter anderem schon für Girondins Bordeaux, Paris St. Germain, Eintracht Braunschweig, Arminia Bielefeld, VfL Osnabrück, Benfica Lissabon, OGC Nizza und Young Boys Bern aktiv.

Beim OGC Nizza absolvierte Everson 28 Spiele in der Ligue 1 und schoss fünf Tore. Mit Benfica spielte er zweimal im UEFA-Pokal. In der Schweiz spielte Everson für Young Boys Bern, ehe er im Juli 2007 zu Neuchatel Xamax wechselte. Insgesamt spielte er in der höchsten Schweizer Liga 35 Mal und schoss dabei sechs Tore.