Cottbus - Der FC Energie Cottbus kann in der bevorstehenden Saison 2011/2012 auf die Dienste von Dimitar Rangelov zurückgreifen.

Der 28-jährige Stürmer wird für ein Jahr vom Deutschen Meister Borussia Dortmund ausgeliehen, über die Modalitäten vereinbarten beide Seiten Stillschweigen. Dimitar Rangelov kehrt damit an seine einstige Wirkungsstätte zurück.

Ab ins Trainingslager

Der neunfache bulgarische Nationalspieler trug bereits von 2007 bis 2009 das Trikot des FC Energie, erzielte in 49 Bundesligaspielen 15 Tore. Zuletzt stand Rangelov in der israelischen Eliteliga bei Maccabi Tel Aviv unter Vertrag.

Der Offensivspieler ist der siebte Neuzugang des FC Energie Cottbus zur neuen Saison und wird noch im Trainingslager in Bad Wörishofen zur Mannschaft stoßen.