Aue - FC Erzgebirge Aue und Stürmer Alban Ramaj gehen ab sofort getrennte Wege.

Der ursprünglich bis 30.06.2012 laufende Vertrag wurde im beiderseitigen Einvernehmen vorzeitig aufgelöst. Ramaj wechselt zum Drittligisten FC Carl Zeiss Jena. Dazu FCE-Sportdirektor Steffen Heidrich: "Wir bedanken uns bei Alban Ramaj. Der FC Carl Zeiss ist für ihn eine neue sportliche Herausforderung. Dazu wünschen wir ihm viel Erfolg."