Berlin - Nach seiner Roten Karte im Pokalspiel bei der TuS Koblenz wurde Raffael von Hertha BSC Berlin vom DFB-Kontrollausschuss wegen Tätlichkeit für drei Spiele im DFB-Pokal gesperrt.

Damit kann Raffael in der Zweitliga-Partie am Sonnabend gegen den FC Ingolstadt 04 (Samstag, 30.10.2010, 13 Uhr) im Olympiastadion wieder auflaufen.