Heiko Schwarz (r.) kommt in der laufenden Saison auf drei Einsätze für Energie
Heiko Schwarz (r.) kommt in der laufenden Saison auf drei Einsätze für Energie
2. Bundesliga

Profiverträge für zwei Energie-Talente

Der FC Energie Cottbus baut weiter an seiner Mannschaft für die Zukunft. Am Mittwoch unterschrieben die Talente Heiko Schwarz und Maxim Banaskiewicz Verträge als Lizenzspieler für den Profi-Kader von Trainer Claus-Dieter Wollitz.

"Heiko Schwarz erhält rückwirkend zum 1. Januar einen Profi-Vertrag bis zum Jahr 2012 zu verbesserten Konditionen. Er war bisher Vertragsspieler. Mit dem Profi-Vertrag möchten wir seiner guten Entwicklung gerecht werden", so Sportdirektor Michael Feichtenbeiner über den 20-jähren Mittelfeldspieler, der in der laufenden Saison drei Mal zum Einsatz gekommen war.

Stürmer Maxim Banaskiewicz erhält einen Profi-Vertrag ab Sommer 2010. "Mit hervorragenden Leistungen in der U19-Bundesliga und beim Länderturnier in Duisburg hat Maxim Banaskiewicz so gut auf sich aufmerksam gemacht, dass er zum deutschen U18-Nationalspieler berufen wurde", nennt Trainer Claus-Dieter Wollitz die Gründe für die Bindung des Talents an den FC Energie bis Sommer 2012. Bis zum Ende der Saison soll sich der 17-Jährige in der U19 des FC Energie weiterentwickeln.