Der FC Energie Cottbus baut weiter an seiner Mannschaft für die Zukunft. Am Mittwoch unterschrieben die Talente Heiko Schwarz und Maxim Banaskiewicz Verträge als Lizenzspieler für den Profi-Kader von Trainer Claus-Dieter Wollitz.

"Heiko Schwarz erhält rückwirkend zum 1. Januar einen Profi-Vertrag bis zum Jahr 2012 zu verbesserten Konditionen. Er war bisher Vertragsspieler. Mit dem Profi-Vertrag möchten wir seiner guten Entwicklung gerecht werden", so Sportdirektor Michael Feichtenbeiner über den 20-jähren Mittelfeldspieler, der in der laufenden Saison drei Mal zum Einsatz gekommen war.

Stürmer Maxim Banaskiewicz erhält einen Profi-Vertrag ab Sommer 2010. "Mit hervorragenden Leistungen in der U19-Bundesliga und beim Länderturnier in Duisburg hat Maxim Banaskiewicz so gut auf sich aufmerksam gemacht, dass er zum deutschen U18-Nationalspieler berufen wurde", nennt Trainer Claus-Dieter Wollitz die Gründe für die Bindung des Talents an den FC Energie bis Sommer 2012. Bis zum Ende der Saison soll sich der 17-Jährige in der U19 des FC Energie weiterentwickeln.