Fürth - Mittelfeldspieler Edgar Prib hat seinen Vertrag beiGreutehr Fürth vorzeitig bis zum 30. Juni 2014 verlängert.

Prib ist seit 1996 im Verein und hat sämtliche Jugend-Mannschaften der Franken durchlaufen. Seit der Saison 2009/10 gehört zum Lizenzspieler-Kader des Kleeblatts. Durch die Vertragsverlängerung setzen die Verantwortlichen und der Spieler ein Zeichen für die gemeinsamen sportlichen Ambitionen.

"Im wahrsten Sinne ein Eigengewächs"

"Kleeblatt"-Präsident Helmut Hack: "Edgar Prib ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Fürther Eigengewächs. Er hat eine enorme sportliche Entwicklung durchlaufen und sich zum Leistungsträger entwickelt. Er ist ein Vorzeigeprofi."

Die Wertschätzung des Vereins seiner Person gegenüber machte sich laut Edgar Prib auch in den Vertragsgesprächen bemerkbar: "Der Umgang miteinander war sehr respekt- und vertrauensvoll. Beide Seiten sind mit der Verlängerung sehr zufrieden und ich möchte hier bei der SpVgg meinen großen sportlichen Traum verwirklichen und in die erste Bundesliga aufsteigen."