Energie-Stürmer Nils Petersen hat sich bei seinem Einsatz in der U23 am Samstag mit großer Wahrscheinlichkeit eine Meniskusverletzung zugezogen.

Über die Schwere der Verletzung sollen genauere Untersuchungen am Montag Aufschluss geben. Beim 5:1-Sieg gegen den Ludwigsfelder FC hatte der 20-Jährige dreifach getroffen, musste jedoch wenige Minuten vor Spielende verletzt vom Feld.