Cottbus - Nils Petersen hat das komplette Programm im Abschlusstraining absolviert und tritt die Reise zum Auswärtsspiel beim TSV 1860 München mit an.

"Es zwickt nach wie vor, ist aber erträglich und schränkt mich nicht entscheidend ein. Der Arzt sagt, es kann nichts passieren", hat der beste Torjäger der 2. Bundesliga Einsatzbereitschaft signalisiert.