2. Bundesliga

Pele Wollitz bleibt das Pech treu

Das Verletzungspech bleibt dem VfL Osnabrück derzeit treu.

Vor dem Testspiel in Ankum am letzten Samstag zog sich Neuzugang René Trehkopf beim Aufwärmen einen Innenbandriss zu. Der 28-jährige steht seinem neuen Coach Claus-Dieter Wollitz damit in den nächsten Wochen nicht zur Verfügung. Trehkopf wird voraussichtlich eine Pause von 8 - 12 Wochen einlegen müssen und somit in den ersten Pflichtspielen fehlen.